Schule am Rathaus (Integrierte Sekundarschule)

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Lernwege und Abschlüsse

Lernen an der Schule am Rathaus bedeutet, sich gezielt auf das Leben nach der Schule vorbereiten


Die Schule am Rathaus ist eine integrierte Sekundarschule im Herzen von Alt-Lichtenberg. Das Gebäude ist geschichtsträchtig und denkmalgeschützt, doch was in diesem Gebäude vor sich geht, ist alles andere als angestaubt.

Mit vielen modernen Methoden, praxisorientiert ausgerichtetem Schulalltag und aktuellem Material eignen sich die Schülerinnen und Schüler in sehr gut ausgestatteten Fachräumen Fachwissen an und entdecken ihre persönlichen Interessen und Möglichkeiten. Viele Wege führen nach Rom: Durch unterschiedliche Lernwege kann jede Schülerin und jeder Schüler mit eigener Anstrengung seine Lernziele erreichen. Das ist möglich durch einen Unterricht, der die verschiedenen Möglichkeiten der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt. Eine alternative Möglichkeit am Schulalltag teilzunehmen (Stichwort: Duales Lernen), die denjenigen, denen das Unterrichtslernen besonders schwer fällt, offen steht, kann auch schwierigere Lernsituationen entlasten.
So können sich die Lernenden in einem angenehmen Lernumfeld Orientierung und Kompetenzen für ihren individuellen späteren Lebensweg erwerben.


Der Erwerb folgender Schulabschlüsse ist an der Schule am Rathaus möglich:
  • Berufsbildungsreife (BBR)
  • erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR)
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Abitur (in Kooperation mit der Mildred-Harnack-Schule)
Merken




Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen