Schule am Rathaus (Integrierte Sekundarschule)

Home

Navigation

Suche

Inhalt

Das Schulprogramm

In einer kurzen Zusammenfassung des Schulprogramms erläutern wir unsere Ziele und Vorstellungen


Die wichtigsten Vorgaben für jede Schule sind die ihr anvertrauten Kinder und Jugendlichen so wie sie sind und nicht so, wie wir sie uns wünschen. Sie haben ein Recht darauf, als einzelne, unverwechselbare Individuen mit Würde ernst genommen zu werden.
Sie haben ein Recht darauf, dass die Schule für sie da ist und nicht umgekehrt.

Eine Integrierte Sekundarschule wird von sehr unterschiedlichen Schülerinnen und Schülern mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen und Möglichkeiten besucht. Dies stellt eine Herausforderung für die moderne Schullandschaft dar, der sich die Schule am Rathaus gerne und engagiert stellt.

Durch folgende Schwerpunkte in unserer Arbeit ermöglichen wir jedem individuellen Lernenden die passenden Lernangebote:

  • Fördern und Fordern in einem leistungsdifferenzierten Unterricht
  • E-Kurse in den Fächern Mathematik, Englisch, Deutsch und Chemie
  • Individuelles Lernen und Produktives Lernen
  • Ausbau des Faches WAT als Hilfe zur Planung des Berufs- und Lebensweges unserer Schüler, beginnend mit Klassenstufe 7
  • Zusammenwirken aller Kollegen - abgestimmte Planung, Durchführung und regelmäßige Evaluation des Unterrichts in Teams
  • praktisches und interessengeleitetes Lernen im Rahmen unserer Uniwoche
  • Ausbildung und Förderung sozialer Kompetenzen - Einbeziehung aller Schüler
  • Zusammenarbeit mit einer Vielzahl außerschulischer Partner einer möglichst breit gefächerten Palette
  • Einbeziehung der Eltern
  • Angebote außerhalb des Unterrichts in Form von AG's und Freizeitangeboten
Unsere Qualitätsbereiche - darauf achten wir besonders:
  • Lernen in lebensnahen Situationen
  • Tägliches Grundlagentraining im Lesen, Schreiben und Rechnen
  • Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf
  • Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Regelmäßiger, integrierter Unterricht für Schüler, die Deutsch als Zweitsprache lernen
  • Ganztagsbetrieb in Form des offenen Angebotes
  • Ein Schultag gebundener Ganztagsbetrieb

          





Mitglied im Berliner Schulnetz - unterstützt von der Berliner Sparkasse
Zum Seitenanfang springen